Autumn Nailpolish Collection

Meine Lieben,

mein Tag fing mit einem ausgiebigen Frühstück mit meiner Familie schon gut an.
Erledigt habe ich auch schon einiges - Bett frisch bezogen (ah, wie sehr ich das liebe), Großputz veranstaltet und sämtliche Schubladen in meinem Zimmer ausgemistet und aufgeräumt!
Heute Mittag muss ich noch ein paar Hausaufgaben machen und werde versuchen, ein bisschen an die frische Luft zu kommen. Später, also gegen Abend, werde ich mich endlich mal aufraffen und das Fitnessstudio besuchen gehen - denn dort war ich schon seit letzten Samstag nicht mehr..
Im Allgemeinen hatte ich einen perfekten Start ins neue Schuljahr. Meine neue Klasse ist super lieb und mein Stundenplan ist bombastisch :-D Simply happy


Jedenfalls regnet es die letzten Tage ständig - es ist unverkennbar - der Herbst ist da!
Schließlich kam ich auf die Idee, meine Nagellacksammlung von Sommer auf Herbst umzustellen.
Ich finde das fast pausenlose Regenwetter zwar zum k*****, aber trotzdem kann man dem Herbst einiges abgewinnen: lange Herbstspaziergänge, der Frühnebel auf den Feldern, rotgoldene Farben, heißer Kakao und Tee, die klare kühle Luft und Sonntage mit Kuscheldecke auf dem Sofa oder im Bett.
Dementsprechend sehen auch die meisten Farben meiner Nagellacks aus, die ich heute einfach mal für euch abgelichtet habe!


Angefangen damit, wie ich meine "kleine" Sammlung aufbewahre.
Ich habe eine wunderschöne Etagere, in der ich schon keinen Platz mehr für weitere Nagellacks habe.
Deshalb hole ich die Saisonfarben zu meinem Schminktisch. Dort verstaue ich die restlichen Farben in den Douglasboxen, was ich sehr praktisch finde! Ich weiß nicht genau, ob man sagen kann, dass ich viele Nagellacks habe.. Wie viele habt ihr denn? :-)












































An pflegenden Lacks habe ich zwar mehr, als diese 3. Allerdings sind diese sozusagen mein Standard.
Der erste von essence dient mir als Base, damit sich die Nägel nicht verfärben. Den Lack in der Mitte kennt ihr aus einem , meiner Unboxings der Douglasbox. Ich liebe diesen Lack einfach so sehr! Der dritte ist von P2. Ich finde, er fühlt sich nicht wie Gel an, hinterlässt aber ein schönes, klares Finish und hält den Nagellack länger vom splittern ab.























Einige Farben passen nicht perfekt zum Herbst. Jedoch finde ich, dass man diese Farben immer tragen kann, da sie entweder nicht so deckend oder meiner Meinung nach einfach schön sind!
Der weiße Lack ist mein absoluter Liebling! Eine Freundin hat ihn mir in Vorrat aus der Türkei mitgebracht. Soweit ich weiß, gibt es aber von Essie den 'blanc', der auch ziemlich gut deckend ist. 























Da ich nicht so auf graue Töne stehe, trage ich braune im Herbst. Ich finde grau sieht so trostlos aus - braun macht da einfach mehr her!
Hier mal vier Varianten, wie ich sie trage.























Sonst habe ich noch einige beerige Töne, mit Glitzer, ohne Glitzer, im Sandstyle und so weiter!






















So! Also wie gesagt, würde mich interessieren, wie viele Nagellacks ihr so Daheim hortet! :-)
Gebt mir außerdem mal in den Kommentaren oder auf Facebook bescheid, was ihr gerne als nächstes sehen möchtet: Ein Outfitpost zum Herbst, ein Frisurenturorial oder ein  DIY.
Genießt euren Sonntag, bis Mittwoch! Ich freue mich auf euer Feedback

Kommentare:

  1. Ich würde schätzen, dass ich rund 20-25 Lacke habe und am liebsten Lacke ohne Glitzer/Effekt trage. Am meisten trage ich leichte Rosétöne, etwas, das den Nägeln einfach nur einen Hauch von Farbe und Glanz verleiht, gelegentlich ein schönes Rot/Rosa, im Herbst gerne taupefarbene (/braun/grau/greige) Geschichten und dann versteckt sich noch die eine oder andere krasse Farbe in meiner Sammlung (blau, quietschgrün), die ich meistens für eine bestimmte Gelegenheit angeschafft und dann auch nicht mehr als zwei Mal getragen habe... Ich bin irgendwie nicht so sehr das Nagellackmädchen, suche jetzt aber doch noch nach einer schönen Farbe für den Herbst. Ich glaube, etwas Beeriges wäre schön. Das war jetzt ziemlich viel Geschwafel über Nagellack, ich würde am liebsten als nächstes ein Herbstoutfit von dir sehen!

    Liebe Grüße, ich mag deinen Blog immer mehr,
    Carla von http://carlacrypta.blogspot.de/
    :)

    PS: Mein absoluter Lieblingsnagellack wurde von Catrice aus dem Sortiment genommen und das macht mich sehr traurig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quatsch ich freue mich über lange Kommentare! :-)

      Ich hab das auch gerne, unauffälligere Nägel - immerhin sieht man dann nicht so schnell, wenn die Farbe abblättert, haha

      Zu welchen Anlässen trägst du denn dann diese 'krassen' Farben?

      Schade, welche Farbe hatte dein Lieblingslack?

      Danke für dein Feedback und freue mich dass dir mein Blog gefällt!
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  2. Schöne Sammlung :)
    Ich habe dich für den Best Blog Award getaggt. Weitere Infos und die Regeln findest du auf meinem Blog :) http://billchensbeautybox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs nominieren! :-)
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  3. Huhu! Ich mag deinen Blog total gerne und ich sehe du teilst meine Leidenschaft zu Nagellacken :)
    Ich habe dich auf meinem Blog getaggt und würde mich sehr freuen, wenn du vielleicht mitmachst.
    Hier gehts zum Blog

    Ganz liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!